(Free Pdf) õ Maschinengeist õ eBook or E-pub free

1899 Als Privatermittler Peter Langendorf einen Auftrag vom Baron von Wallenfells erh lt, ahnt er noch nicht, welche unermesslichen Ausma e dieser Fall annehmen wird Wirtschaftliche Krisen haben viele Menschen des St dtekomplexes, bestehend aus Frankfurt und Wiesbaden, in grenzenlose Armut gest rzt Seuchen, Mord, Prostitution und organisierte Kriminalit t sind an der Tagesordnung Genau dort beginnt Peter seine Ermittlungen und st t auf Ratten ungeahnten Ausma es, absolute Skrupellosigkeit u 1899 Als Privatermittler Peter Langendorf einen Auftrag vom Baron von Wallenfells erh lt, ahnt er noch nicht, welche unermesslichen Ausma e dieser Fall annehmen wird Wirtschaftliche Krisen haben viele Menschen des St dtekomplexes, bestehend aus Frankfurt und Wiesbaden, in grenzenlose Armut gest rzt Seuchen, Mord, Prostitution und organisierte Kriminalit t sind an der Tagesordnung Genau dort beginnt Peter seine Ermittlungen und st t auf Ratten ungeahnten Ausma es, absolute Skrupellosigkeit und immer wieder auf einen Namen.Viele Beschreibungen stehen am Anfang der Geschichte Es werden Elend, Leid und Orte Stra ennamen, Ortsteile, etc dargestellt, wobei wenig Spannung aufgebaut wird und wodurch sich der Beginn eher schleppend liest Zudem ist die Schrift sehr klein und der Zeilenabstand gering, sodass ich oft das Gef hl hatte, nicht voranzukommen.Mit Peters Auftr gen ndert sich dies, und als auch noch sein Bruder Paul zu ihm zieht, bekommt die Geschichte doch einen gewissen Sog Paul ist in einigen Punkten das Gegenteil von seinem eher rauen, aber doch sympathischen Bruder Sie gleichen sich gegenseitig aus Da man zwar haupts chlich aus Peters Sicht liest, einige Passagen aber aus Pauls, ist das dann eine angenehme Abwechslung Die Sprache wird in Maschinengeist geschickt eingesetzt Sie ist ein Zeichen des sozialen Standes So spricht und denkt Peter in einem etwas gehobenen Stil, redet aber mit Menschen aus den Armenvierteln mit schw cherem oder st rkerem Dialekt Dieser ist zwar mitunter ziemlich ausgepr gt, trotzdem versteht man immer zumindest den Sinn des Gesagten.Die Grundidee der Geschichte, die man erst zum Ende hin erf hrt, hat mir schon gefallen Doch der Weg dorthin war hingegen nicht ganz nach meinem Geschmack Anfangs wird alles f rchterlich d ster, bedr ckend und schlimm beschrieben, denn die Masse der Menschen muss leiden Doch unter den handelnden Figuren treten kaum Konflikte auf, was sogar in den Dialogen deutlich wird Es gibt keine Missverst ndnisse, Meinungsverschiedenheiten oder Streit Dieses Fehlen von Problemen macht die Geschichte f r mich unglaubw rdig, selbst f r ein Genre, in dem nicht alles der Realit t entspricht So wird die Geschichte bzw der Handlungsablauf nach einer gewissen Zeit vorhersehbar, auch wenn immer wieder berraschende Wendungen eingebaut wurden Nichtsdestotrotz l sst sich die Geschichte dank der angenehmen Sprache gut lesen Eine fesselnde Geschichte, eine interessante Idee, ein langsamer Spannungsaufbau, und das Ganze in meiner Nachbarschaft Wiesbaden Sch n Ich gebe ehrlich zu Steampunk ist nicht mein Genre F r dieses Buch habe ich eine Ausnahme gemacht und dies nicht bereut. (Free Pdf) í Maschinengeist õ Die St dte Frankfurt und Wiesbaden sind zu einem riesigen Komplex verschmolzen, in dem die Unterschicht wenig mehr als die Verf gungsmasse der Reichen ist Riesige Fabrikschlote h llen die zum Himmel schreiende Ungerechtigkeit in schwarzen Rauch und lassen die Probleme der versklavten Massen bedeutungslos erscheinenInmitten riesiger Fabrikkomplexe kann Privatermittler Peter Langendorf sich ber einen Mangel an Arbeit nicht beklagen Nicht nur, dass er f r Baron von Wallenfels die Machenschaften einer technikfeindlichen Sekte ausloten soll, die das neuste Spielzeug des Industriellen, ein gewaltiges Luftschiff, zerst ren wollen Zus tzlich soll er noch die Halbschwester des K nstlers de Cassard finden, die in die schlimmsten Kreise abgerutscht zu sein scheint Als dazu noch Peters Bruder Paul auftaucht und ihm von blen Machenschaften auf den Baustellen und dem Auftauchen entsetzlich mutierter Ratten berichtet, ist das Chaos komplettDoch alle drei F lle f hren zu ein und derselben Person Touch Not the Cat in dem die Unterschicht wenig mehr als die Verf gungsmasse der Reichen ist Riesige Fabrikschlote h llen die zum Himmel schreiende Ungerechtigkeit in schwarzen Rauch und lassen die Probleme der versklavten Massen bedeutungslos erscheinenInmitten riesiger Fabrikkomplexe kann Privatermittler Peter Langendorf sich ber einen Mangel an Arbeit nicht beklagen Nicht nur The Charmer’s Box dass er f r Baron von Wallenfels die Machenschaften einer technikfeindlichen Sekte ausloten soll The Charmer’s Box: Poetry die das neuste Spielzeug des Industriellen Red Roots (Vampire Empire, ein gewaltiges Luftschiff What to Do Until Love Finds You: The Bestselling Guide to Preparing Yourself for Your Perfect Mate zerst ren wollen Zus tzlich soll er noch die Halbschwester des K nstlers de Cassard finden Rizal Beyond the Grave: A Reiteration of the Greatness of the Martyr of Bagumbayan die in die schlimmsten Kreise abgerutscht zu sein scheint Als dazu noch Peters Bruder Paul auftaucht und ihm von blen Machenschaften auf den Baustellen und dem Auftauchen entsetzlich mutierter Ratten berichtet The Velvet Years: Warhol's Factory, 1965-67 ist das Chaos komplettDoch alle drei F lle f hren zu ein und derselben Person